Historie

Historie

"Wo die Dill als sanfter Fluss ein stilles Tal durchfließt,
wo von Höhen rechts und links sich mancher Bach ergießt,
wo von Bergen schauen alte Burgen aus,
da ist unsere Heimat, da sind wir Zuhaus."

weiterlesen

Eine Tour entlang der Dill

Eine Tour entlang der Dill

Kommen Sie mit auf einer Tour entlang der Dill. Im folgenden stellen wir Ihnen die Dill von Ihrer Quelle bis zur Mündung in die Lahn bei Wetzlar vor und zeigen Ihnen unser Angelrevier.

Sieg, Eder, Lahn und Dill sind die...

weiterlesen

Jugend-Königsangler 2016 Daniel Ferber

Jugend-Königsangler 2016 Daniel Ferber

  • Fischart: Hecht
  • Gewässer: Jugend-Königsangeln Dill, 2016
  • Gewicht: 2.420 Gramm
  • Länge: 72 cm

weiterlesen

Herzlich Willkommen beim ASV 1962 Katzenfurt e.V. 

Der ASV 1962 Katzenfurt e.V. hat seinen Sitz in Ehringshausen im hessischen Lahn-Dill-Kreis. Der Verein wurde im Jahr 1962 gegründet und hat zur Zeit rund 85 aktive und passive Mitglieder mit aktiver Jugendgruppe. Wir setzen uns für die Erhaltung, Pflege und Wiederherstellung einer für Mensch, Tier und Pflanzen lebensfähigen Natur, für die Renaturierung und Wiederherstellung gesunder Gewässer und Ökosysteme, für die Hege und Pflege artenreicher Fischbestände und für die Sicherung einer nachhaltigen Angelfischerei ein. Zu unseren Vereinsgewässern gehören die Katzenfurter Dill, die in der Stadt Wetzlar in die Lahn mündet, die Nebenbäche der Katzenfurter Dill und die Teichanlage „Im Volkersbach“ mit drei Fischaufzuchtteichen und zwei Angelteichen.

Mit zahlreichen Aktivitäten führen wir ein aktives lebendiges Vereinsleben, unterstützen und beteiligen uns an öffentlichen Veranstaltungen wie Aktivitäten der Ortsvereine, Gemeindefest von Ehringshausen sowie an Maßnahmen des Natur- und Umweltschutzes und aktiv in der Hegegemeinschaft.

Wir begrüßen Sie gerne und laden Sie ganz herzlich in unser Vereinsheim ein. Sie treffen uns zu folgenden Zeiten in unserer Fischerhütte, Im Volkersbach Katzenfurt, Ehringshausen: Jeden Donnerstag ab 18 Uhr. Jeden Sonntag ab 10 Uhr. An Feiertagen nach Bekanntgabe.